Angebote zu "Seitengänge" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Beran Aus Respekt - Reiten zum Wohle des Pferde...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.06.2017, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Reiten zum Wohle des Pferdes, Edition WuWei, Auflage: 2/2017, Autor: Beran, Anja, Verlag: Franckh-Kosmos Verlags GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anatomie // Ausbildung des Reiters // Dressurlektionen // Dressurreiten // klassiche Reitkunst // Pferdeausbildung // Remonte // Seitengänge, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 176 S., 28 s/w Illustr., 20 farbige Illustr., 5 s/w Fotos, 125 Farbfotos, Seiten: 176, Format: 1.7 x 26 x 19.7 cm, Gewicht: 822 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Klassisch barockes Reiten
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der klassisch-barocken Reiterei wird feines Reiten mit minimalen Hilfen angestrebt. Basierend auf der Lehre des barocken Reitmeisters François Robichon de la Guérinière beschreibt Ruth Giffels hier die Grundlagen leicht und verständlich. Zur klassisch-barocken Ausbildung gehören die Schulung an der Hand und am langen Zügel ebenso wie die Gymnastizierung durch Seitengänge. Leichtigkeit und Harmonie entstehen durch klare und feine Hilfengebung und die Berücksichtigung der Natur des Pferdes. Wer den Wunsch hat, die Grundlagen der klassischen Reitkunst zu verstehen, zu bewahren, die barocken Rassen und Reitschulen kennen zu lernen sowie sein Pferd mit leichten Hilfen zu reiten, für den ist dieses Buch gemacht.Das Buch vermittelt Ausbildungsinhalte des Trainer-C Lehrgangs in klassisch-barocker Reiterei, der seit 2007 von der FN anerkannt wird.

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Klassisch barockes Reiten
27,70 € *
ggf. zzgl. Versand

In der klassisch-barocken Reiterei wird feines Reiten mit minimalen Hilfen angestrebt. Basierend auf der Lehre des barocken Reitmeisters François Robichon de la Guérinière beschreibt Ruth Giffels hier die Grundlagen leicht und verständlich. Zur klassisch-barocken Ausbildung gehören die Schulung an der Hand und am langen Zügel ebenso wie die Gymnastizierung durch Seitengänge. Leichtigkeit und Harmonie entstehen durch klare und feine Hilfengebung und die Berücksichtigung der Natur des Pferdes. Wer den Wunsch hat, die Grundlagen der klassischen Reitkunst zu verstehen, zu bewahren, die barocken Rassen und Reitschulen kennen zu lernen sowie sein Pferd mit leichten Hilfen zu reiten, für den ist dieses Buch gemacht.Das Buch vermittelt Ausbildungsinhalte des Trainer-C Lehrgangs in klassisch-barocker Reiterei, der seit 2007 von der FN anerkannt wird.

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Akademische Reitkunst
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch führt der Autor, welcher ein langjähriger Schüler von Nuno Oliveira, Egon von Neindorff und der Escuela Andaluza del Arte Ecuestre in Spanien war, den Leser Schritt für Schritt in die Akademische Reitkunst für die Freizeitreiterei ein. Der gesamte Ausbildungsweg vom Einreiten über Seitengänge bis hin zur Piaffe und zur Kapriole wird dem Leser auf leichtverständliche Art und Weise erläutert. So widmet sich das Buch nicht nur der Arbeit mit jungen Pferden, sondern auch Lektionen der hohen Schule und den Schulen über der Erde. Auch die Arbeit an der Hand, sowie Korrekturmethoden und Krankengymnastik für Korrekturpferde wird behandelt. Ebenfalls wird ausführlich auf die Körperhaltung und den Sitz des Reiters eingegangen. Die vielen Bilder und die QR-Codes, welche zu dem jeweils passenden Video des Autors führen, bieten zusätzliche Erklärungen, wodurch der Inhalt noch besser nachvollziehbar wird.

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Akademische Reitkunst
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch führt der Autor, welcher ein langjähriger Schüler von Nuno Oliveira, Egon von Neindorff und der Escuela Andaluza del Arte Ecuestre in Spanien war, den Leser Schritt für Schritt in die Akademische Reitkunst für die Freizeitreiterei ein. Der gesamte Ausbildungsweg vom Einreiten über Seitengänge bis hin zur Piaffe und zur Kapriole wird dem Leser auf leichtverständliche Art und Weise erläutert. So widmet sich das Buch nicht nur der Arbeit mit jungen Pferden, sondern auch Lektionen der hohen Schule und den Schulen über der Erde. Auch die Arbeit an der Hand, sowie Korrekturmethoden und Krankengymnastik für Korrekturpferde wird behandelt. Ebenfalls wird ausführlich auf die Körperhaltung und den Sitz des Reiters eingegangen. Die vielen Bilder und die QR-Codes, welche zu dem jeweils passenden Video des Autors führen, bieten zusätzliche Erklärungen, wodurch der Inhalt noch besser nachvollziehbar wird.

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Akademische Reitkunst
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch führt der Autor, welcher ein langjähriger Schüler von Nuno Oliveira, Egon von Neindorff und der Escuela Andaluza del Arte Ecuestre in Spanien war, den Leser Schritt für Schritt in die Akademische Reitkunst für die Freizeitreiterei ein. Der gesamte Ausbildungsweg vom Einreiten über Seitengänge bis hin zur Piaffe und zur Kapriole wird dem Leser auf leichtverständliche Art und Weise erläutert. So widmet sich das Buch nicht nur der Arbeit mit jungen Pferden, sondern auch Lektionen der hohen Schule und den Schulen über der Erde. Auch die Arbeit an der Hand, sowie Korrekturmethoden und Krankengymnastik für Korrekturpferde wird behandelt. Ebenfalls wird ausführlich auf die Körperhaltung und den Sitz des Reiters eingegangen. Die vielen Bilder und die QR-Codes, welche zu dem jeweils passenden Video des Autors führen, bieten zusätzliche Erklärungen, wodurch der Inhalt noch besser nachvollziehbar wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Klassisch barockes Reiten
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der klassisch-barocken Reiterei wird feines Reiten mit minimalen Hilfen angestrebt. Basierend auf der Lehre des barocken Reitmeisters François Robichon de la Guérinière beschreibt Ruth Giffels hier die Grundlagen leicht und verständlich. Zur klassisch-barocken Ausbildung gehören die Schulung an der Hand und am langen Zügel ebenso wie die Gymnastizierung durch Seitengänge. Leichtigkeit und Harmonie entstehen durch klare und feine Hilfengebung und die Berücksichtigung der Natur des Pferdes. Wer den Wunsch hat, die Grundlagen der klassischen Reitkunst zu verstehen, zu bewahren, die barocken Rassen und Reitschulen kennen zu lernen sowie sein Pferd mit leichten Hilfen zu reiten, für den ist dieses Buch gemacht.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Akademische Reitkunst
52,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch führt der Autor, welcher ein langjähriger Schüler von Nuno Oliveira, Egon von Neindorff und der Escuela Andaluza del Arte Ecuestre in Spanien war, den Leser Schritt für Schritt in die Akademische Reitkunst für die Freizeitreiterei ein. Der gesamte Ausbildungsweg vom Einreiten über Seitengänge bis hin zur Piaffe und zur Kapriole wird dem Leser auf leichtverständliche Art und Weise erläutert. So widmet sich das Buch nicht nur der Arbeit mit jungen Pferden, sondern auch Lektionen der hohen Schule und den Schulen über der Erde. Auch die Arbeit an der Hand, sowie Korrekturmethoden und Krankengymnastik für Korrekturpferde wird behandelt. Ebenfalls wird ausführlich auf die Körperhaltung und den Sitz des Reiters eingegangen. Die vielen Bilder und die QR-Codes, welche zu dem jeweils passenden Video des Autors führen, bieten zusätzliche Erklärungen, wodurch der Inhalt noch besser nachvollziehbar wird.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Klassisch barockes Reiten
37,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In der klassisch-barocken Reiterei wird feines Reiten mit minimalen Hilfen angestrebt. Basierend auf der Lehre des barocken Reitmeisters Franà ois Robichon de la Guérinière beschreibt Ruth Giffels hier die Grundlagen leicht und verständlich. Zur klassisch-barocken Ausbildung gehören die Schulung an der Hand und am langen Zügel ebenso wie die Gymnastizierung durch Seitengänge. Leichtigkeit und Harmonie entstehen durch klare und feine Hilfengebung und die Berücksichtigung der Natur des Pferdes. Wer den Wunsch hat, die Grundlagen der klassischen Reitkunst zu verstehen, zu bewahren, die barocken Rassen und Reitschulen kennen zu lernen sowie sein Pferd mit leichten Hilfen zu reiten, für den ist dieses Buch gemacht. Das Buch vermittelt Ausbildungsinhalte des Trainer-C Lehrgangs in klassisch-barocker Reiterei, der seit 2007 von der FN anerkannt wird.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot