Angebote zu "Sich" (190 Treffer)

Wo ist die Reitkunst?
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was habe ich bloß mit meinem Pferd gemacht? Vielen Reitern erscheint die klassische Reitkunst als etwas Erstrebenswertes. Die alten Meister werden verehrt und viele Trainer und sogar Tierärzte ahmen sie nach und geben voller Überzeugung deren Lehren weiter. Dem Reiter, der sein Pferd liebt und bestrebt ist das Richtige zu tun, wird suggeriert, dass diese Praktiken für das Pferd gymnastizierend und seiner Gesundheit zuträglich sind. Dieses Buch zeigt, wie brutal die Methoden der alten Meister wirklich waren und warum das bis heute in der Reiterei so geblieben ist. Im zweiten Teil des Buches wird analysiert, wie eine Bewusstseinsänderung stattfindet und wie man die mentalen Barrieren überwinden kann, die einem in der traditionellen Reiterei vermittelt worden sind. Wo ist die Reitkunst? - fragen sich immer mehr Pferdeliebhaber. Diese Frage wird immer lauter gestellt und verlangt nach einer Antwort.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Reitkunst
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Philippe Karls Klassiker ´´Reitkunst´´ ist hiermit nun endlich in neuer Auflage erhältlich. Dieses Buch dokumentiert über 15 Jahre hinweg am Beispiel des Lusitanohengstes Odin den Ausbildungsweg vom jungen Pferd bis zum perfekt ausgebildeten Schulpferd: von der Bekämpfung der natürlichen Schiefe über die Gymnastizierung an der Doppellonge bis hin zu Piaffe, Passage und Pirouetten. Die Ausbildung nach klassischen Prinzipien am Cadre Noir in Saumur lässt aus dem ursprünglich in körperlicher Hinsicht keinesfalls fehlerfreien Jungpferd einen körperlich und geistig gereiften Athleten werden, der alle Lektionen der Hohen Schule beherrscht, in den Schaubildern und bei Gastspielen des Cadre Noir über viele Jahre brilliert, zu einem Muster eines Schulpferdes schlechthin geworden ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Stufen der Reitkunst
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stufen der Reitkunst bietet dem Leser einen allgemeinen, gut verständlichen Überblick von der Grundausbildung von Reiter und Pferd hin zu ihrer beider Weiterbildung bis zur höchsten Klasse des Dressurreitens. Die gymnastizierende Ausbildung des Pferdes bildet dabei einen Schwerpunkt. Eine Kombination aus Lehre, Fallstudien und Stellungnahmen zu aktuellen Themen Wissenswertes über das Reiten im Damensattel Wissen, ein reicher Erfahrungsschatz und persönliche Erlebnisse und Eindrücke aus fast 50 Jahren im täglichen Umgang mit Pferden Die Autorin möchte dem Leser nicht nur die Notwendigkeit einer langen, intensiven Ausbildung von Reiter und Pferd vermitteln, sondern ihn auch daran erinnern, dass jedes Lebewesen einzigartig ist und die Grundsätze der klassischen Reitlehre ewige Gültigkeit besitzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Akademische Reitkunst
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch führt der Autor, welcher ein langjähriger Schüler von Nuno Oliveira, Egon von Neindorff und der Escuela Andaluza del Arte Ecuestre in Spanien war, den Leser Schritt für Schritt in die Akademische Reitkunst für die Freizeitreiterei ein. Der gesamte Ausbildungsweg vom Einreiten über Seitengänge bis hin zur Piaffe und zur Kapriole wird dem Leser auf leichtverständliche Art und Weise erläutert. So widmet sich das Buch nicht nur der Arbeit mit jungen Pferden, sondern auch Lektionen der hohen Schule und den Schulen über der Erde. Auch die Arbeit an der Hand, sowie Korrekturmethoden und Krankengymnastik für Korrekturpferde wird behandelt. Ebenfalls wird ausführlich auf die Körperhaltung und den Sitz des Reiters eingegangen. Die vielen Bilder und die QR-Codes, welche zu dem jeweils passenden Video des Autors führen, bieten zusätzliche Erklärungen, wodurch der Inhalt noch besser nachvollziehbar wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Dogmen der Reitkunst
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Konzentriert und detailliert, von höchstem Niveau und gerade deshalb so klar und knapp für Lehrer wie für Schüler - so ragt dieses Buch hervor aus der Flut gegenwärtiger Schriften zum Pferd, deren Qualität und Gehalt in aller Regel zunehmend dürftiger werden. Nur jahrzehntelange praktische Erfahrung in gediegenem Reiten auf höchster Stufe vereint mit souverän-exaktem Überblick über jegliche Literatur zu Reitkunst und Reitkultur aus zwei Jahrtausenden machen dieses Werk aus. Ein Füllhorn unverzichtbarer wertvoller Winke aus der Praxis für die Praxis und Konzentrat verständlich formulierter Gedanken von höchstem Anspruch, ein Werk eben, das in dem Ambiente einer Spanischen Reitschule wurzelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Reitkunst im Fokus
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es sind schon viele Reitlehren mit Techniken und Möglichkeiten der Pferdeerziehung geschrieben worden. Alle Autoren sind sich darüber einig, dass das ausgebildete Pferd ´´leicht´´ zu reiten sein soll - doch was macht diese angestrebte Leichtigkeit aus, weshalb möchte man sie, wozu braucht man sie und vor allem, wie kann man sie erreichen? Fest steht, dass gutes Reiten sich nicht allein durch das Ausführen komplizierter Bewegungsabläufe und Lektionen, sondern vor allem durch wahre Leichtigkeit auszeichnet. Im vorliegenden Werk stellt der Autor seinen ganzheitlichen Zugang zur diesem wichtigen Punkt vor, basierend auf fast 40-jähriger praktischer Erfahrung als Reiter und Ausbilder ergänzt durch den Erfahrungsschatz eines Fachtierarztes, Biomechanikers und Reitwissenschaftlers. Er sieht die Leichtigkeit nicht als bloßes Ergebnis technisch korrekter Hilfengebung, sondern zeigt, dass zahlreiche Komponenten zusammenkommen müssen, um sie zu erreichen, etwa die entsprechende ethische Grundeinstellung des Reiters sowie der Austausch von Pferd und Reiter nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf geistiger und energetischer Ebene. Nur so können beide zu vollkommener Balance und Harmonie finden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Wo ist die Reitkunst? als Buch von Maksida Vogt
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo ist die Reitkunst?:Ein neuer Blick auf die alten Meister Maksida Vogt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Vollendete Reitkunst. Das Original
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Udo Bürger ist in aller Munde, nicht zuletzt wegen der Diskussionen um die Ausbildung von Turnierpferden. In seinem Titel ´´Vollendete Reitkunst´´ aus dem Jahr 1959 kleidete er das, was der Reiter auf dem Pferd fühlt und tut in Worte und weckte das Verständnis dafür, dass Reiter und Pferd zu einer Einheit werden können. Der Leser erhält hier den Klassiker im Urtext, angereichert mit neuem Bildmaterial und Fußnoten des Experten Michael Putz. Ein Buch, das Pflichtlektüre für jeden Reiter, Ausbilder und Richter ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Erläuterndes Wörterbuch der Reitkunst
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Frankreich gilt als Wiege der Reitkunst, die größten Reitmeister der vergangenen Jahrhunderte waren Franzosen. Ihre Lehren werden heute in der Französischen Reitweise der Légèreté weiter gepflegt und leben auch in den anderen praktizierten Reitweisen fort. Oft aber herrscht Unklarheit über Bedeutung, Zweck und korrekte Ausführung der Übungen für die Ausbildung des Pferdes. Was ist eigentlich ´´Légèreté´´, was bedeutet das Nachgeben des Unterkiefers , warum ist die Flexion wichtig? Was hat es mit dem in die Hand stellen und dem Aussetzen der Hilfen auf sich? Um die französische Reitauffassung, ihren Zweck und ihren Tiefgang in allen Bereichen der Gebrauchs- und Schulreiterei abschätzen zu können, bedarf es einer eindeutigen Definition der zugrunde liegenden Begrifflichkeiten. Dieses Werk bildet die Grundlage des Systems François Bauchers, ohne die ein Verständnis nicht möglich ist und eine Arbeit mit dem System nicht sinnvoll erscheint. In vielerlei Hinsicht entsprechen diese Begriffe weder den landläufigen Auffassungen noch der gängigen (zu meist deutsch) geprägten heutigen Lehrmeinung. Mit seinem Wörterbuch schafft Baucher klar umrissene Bezugspunkte und vermittelt Verständnis für die seiner Arbeit zugrunde liegenden Konzepte, auf die er sich später im Verlauf der Weiterentwicklung seiner Methode von der 1. bis zur 2. Manier immer wieder bezieht. Obwohl das vorliegende Werk wie ein hippologisches Wörterbuch aufgebaut ist, bekommt der aufmerksame Leser den Eindruck einer Reitinstruktion, die gerade durch die Wörterbuchform besonders übersichtlich und leicht zu benutzen ist. Das macht diese Arbeit Bauchers zu einem besonders wertvollen Bestandteil seines literarischen Werks. Der Text der Ausgabe basiert auf der Übersetzung von H. Ritgen, die wortgetreu und unkommentiert übernommen wurde. Wesentliche Konzepte wurden mit Fotos aus der heutigen Reitpraxis illustriert, was den 160 Jahre alten Text erstmals für heutige Bedürfnisse visuell ergänzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot