Angebote zu "Stufen" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Stufen der Reitkunst
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stufen der Reitkunst bietet dem Leser einen allgemeinen, gut verständlichen Überblick von der Grundausbildung von Reiter und Pferd hin zu ihrer beider Weiterbildung bis zur höchsten Klasse des Dressurreitens. Die gymnastizierende Ausbildung des Pferdes bildet dabei einen Schwerpunkt. Eine Kombination aus Lehre, Fallstudien und Stellungnahmen zu aktuellen Themen Wissenswertes über das Reiten im Damensattel Wissen, ein reicher Erfahrungsschatz und persönliche Erlebnisse und Eindrücke aus fast 50 Jahren im täglichen Umgang mit Pferden Die Autorin möchte dem Leser nicht nur die Notwendigkeit einer langen, intensiven Ausbildung von Reiter und Pferd vermitteln, sondern ihn auch daran erinnern, dass jedes Lebewesen einzigartig ist und die Grundsätze der klassischen Reitlehre ewige Gültigkeit besitzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Stufen der Reitkunst als Buch von Dorothea Baum...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stufen der Reitkunst:Lehre - Erfahrungen - Erlebte Momente. Documenta Hippologica Dorothea Baumann-Pellny

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Dogmen der Reitkunst
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Konzentriert und detailliert, von höchstem Niveau und gerade deshalb so klar und knapp für Lehrer wie für Schüler - so ragt dieses Buch hervor aus der Flut gegenwärtiger Schriften zum Pferd, deren Qualität und Gehalt in aller Regel zunehmend dürftiger werden. Nur jahrzehntelange praktische Erfahrung in gediegenem Reiten auf höchster Stufe vereint mit souverän-exaktem Überblick über jegliche Literatur zu Reitkunst und Reitkultur aus zwei Jahrtausenden machen dieses Werk aus. Ein Füllhorn unverzichtbarer wertvoller Winke aus der Praxis für die Praxis und Konzentrat verständlich formulierter Gedanken von höchstem Anspruch, ein Werk eben, das in dem Ambiente einer Spanischen Reitschule wurzelt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Longenarbeit in der Akademischen Reitkunst (Ban...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 3 der Akademischen Reitkunst beschäftigt sich mit der Longenarbeit, der zweiten Stufe der von Bent Branderup entwickelten Ausbildungsleiter. Beim Longieren lernt das Pferd auf visuelle Hilfen sowie auf Longe und Gerte zu reagieren. 17 Experten der Akademischen Reitkunst befassen sich mit interessanten Themen rund um den bewegten Dialog auf dem Zirkel, der in seiner perfekten Form einem stimmungsvollen Tanz gleicht. Welche Fehler und Stolpersteine erwarten den Reiter bei der Arbeit des Pferdes auf Distanz? Diese und weitere Fragen sowie zahlreiche Praxisbeispiele runden den Band ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Beziehungspflege - Horsemanship
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der dänische Ausbilder Bent Branderup hat mit der ´´Akademischen Reitkunst´´ eine facettenreiche Methode aus der Vergangenheit der Reitkunst wieder zum Leben er-weckt. Dieses 17 Stufen umfassende Ausbildungskonzept legt Wert auf eine schonende und durchdachte Ausbildung, die ohne Wettkampfmentalität und Druck auskommt. 15 Mitglieder der ´´Ritterschaft der Akademischen Reitkunst´´ stellen ihr Wissen in den künftigen Sammelbänden als Experten für Kommunikation, Hufgesundheit, Osteopathie, Gymnastizierung, Körpersprache, gebisslose Reitkunst, Psychologie u.v.m. zur Verfügung - von der Beziehungspflege bis hin zur Hohen Schule.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Reiten für Gebildete
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die einmalige Reit- und Ausbildungslehre eines ausgeprägten Individualisten, die auf Säulen akademischer Reitkunst der Vergangenheit basiert und kommunikationspsychologische Erkenntnisse der Gegenwart mit einbezieht. Das Ziel der Methoden Dr. Zalis´ ist, die Persönlichkeit des Partners Pferd aufzubauen und ihm ein hohes Selbstwertgefühl zu vermitteln, welches es erst befähigt, in den geschulten Bewegungen unter seinem Reiter zu brillieren. Dabei gehört nicht nur die dem Tier gerecht werdende Ausbildung des Pferdes für Zalis zur Reit-Kunst, sondern der Reiter selbst bedarf einer umfassenden praktischen und geistigen Aus- und Weiterbildung, bevor er fähig ist, ein Pferd auszubilden. ´´Reiten setzt beim Reiter einen Komplex von Kenntnissen und Fertigkeiten voraus, die es dem Pferd erleichtern, den Anforderungen des Reiters zu entsprechen. Der Mensch wird in vier Stufen zum Reiter: I Er erlernt die Grundbeherrschung des Pferdes. II Er lernt, ein Pferd vorzustellen, das von einem anderen zugeritten wurde. III Er lernt, ein Pferd in ein Gleichgewicht zu reiten, das eine kultivierte Bewegungsweise erlaubt. IV Er lernt, ein verdorbenes Pferd intelligent und gewaltlos zu re-dressieren. Erfolg hat man auf diesem Wege nur, wenn man aufmerksam und locker warten lernt und zum ruhenden Mittelpunkt des Geschehens wird. Erst nach Jahren fällt einem auf, dass es immer leichter wird, sich vom Pferd belehren zu lassen und dadurch eigene Vorstellungen im Sattel zu verwirklichen.´´ ´´...Falls ein Pferd im Konflikt zwischen gutem Willen und Befürchtungen steht, gibt es zwei Auswege. Die strategische Methode sieht voraus und pflegt die psychische Beständigkeit des Pferdes dadurch, dass es grundsätzlich nie angebrüllt und nie geschlagen wird. Ein so behandeltes Pferd ist überraschend mutig. Die taktische Methode hat ein aufgeregtes Pferd vor sich und behandelt es großzügig und mit selbstverständlicher Ruhe. Sie verhindert, dass ein Orientierungsverhalten des Tieres in ein Panikverhalten übergeht. Dazu muss das menschliche Benehmen beispielhaft souverän wirken. Jede Aufregung des Menschen verursacht eine panische Reaktion des Pferdes...´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot